Smorging: Mehr als eine Brotzeit

Offene Wohnküchen bilden in vielen Haushalten den Mittelpunkt des Zuhauses. Hier wird gemeinsam mit der Familie und Freunden gekocht, gegessen, gelacht und kommuniziert. Ein aktueller Food-Trend der diesen Grundgedanken teilt: Smorging*.

Angelehnt ist der beliebte Food-Trend aus Schweden an den traditionellen „smörgåsbord“ – also „Butterbrottisch“ – zu Familienfeiern und Festen. Doch wer denkt, dass es sich dabei um eine simple Brotzeit handelt, der irrt sich.
Vielmehr ist die gesamte Küche der Ort des Geschehens. Auf dem großen Küchentisch werden wie bei einem Buffet verschiedenste Leckereien verteilt: frisches Brot, herzhafte Salami, würzige Käsesorten, Salate, Dips, Fisch und vieles mehr. Neben dem Genuss der leckeren Speisen macht vor allem das Beisammensein den Geist dieser kulinarischen Bewegung aus. Hier geht es kommunikativ, gemeinschaftlich und gelassen zu – von der Vorbereitung des Snacks bis zum abschließenden Abwasch. 

Der ideale Ort für ein ausgiebiges Smorging sind großzügige, offene Wohnküchen, die nicht nur viel Platz für das gemeinsame Erlebnis bieten, sondern auch durch eine zeitgemäße, designstarke Ausstattung zum Wohlfühlen einladen. Ein stylischer und praktischer Küchenhelfer ist etwa die Küchenarmatur HANSADESIGNO STYLE. Mit ihrem jungen und frischen Design passt sie zu jedem Einrichtungsstil und ist zudem unheimlich praktisch: Zum einem schafft der extra hohe, schwenkbare Auslauf des Wasserhahns maximale Bewegungsfreiheit am Spültisch, zum anderen eignet sich die integrierte Handbrause mit den beiden Strahlarten „soft“ und „hard“ zum sanften Reinigen von zartem Gemüse oder dem kräftigen Abspülen von Geschirr.

 

*Quelle: womenshealth.de 

großzügige offene Wohnküche, gemeinsamen Vorbereiten und Schlemmen.
Beim Smorging kommen zahlreiche frische Zutaten auf den Küchentisch. Eine großzügige offene Wohnküche ist ideal zum gemeinsamen Vorbereiten und Schlemmen.
Die HANSADESIGNO STYLE in der Frontansicht
Design und Komfort vereint: die HANSADESIGNO STYLE.