Sorglos unterwegs: Vorteile der automatischen Hygienespülung

Ob als Flugbegleiter, Journalist, Fernfahrer oder Fotograf – in einigen Berufen gehört es einfach dazu, viel unterwegs zu sein. Nicht selten kommt es dabei vor, dass die heimische Armatur über einen längeren Zeitraum nicht benutzt wird. Damit die hohe Qualität unseres Trinkwassers nicht darunter leidet, kennt SHK-Anlagenmechanikerin und HANSA Markenbotschafterin Sandra Hunke die ideale Lösung: eine automatische Hygienespülung. 

„In puncto Qualität gehört unser Trinkwasser zu den besten der Welt. Kochen, Waschen, Trinken – für jeden Zweck kann es absolut bedenkenlos genutzt werden. Um diese hohe Qualität durchgängig zu bewahren, sollte allerdings ein regelmäßiger Wasseraustausch in den Leitungen stattfinden. Denn bei stagnierendem Wasser besteht die Gefahr, dass Keime und Bakterien entstehen. Warme Temperaturen von über 25 Grad verstärken dieses Risiko zusätzlich.

Um Stagnation im Leitungssystem zu vermeiden und Trinkwasserhygiene sicherzustellen lautet die Devise also: Bewegung in die Rohre! Doch wer privat oder beruflich viel unterwegs ist – als Model spreche ich da aus eigener Erfahrung – steht oft vor dem Problem, dass die Armatur mehrere Tage oder sogar Wochen nicht benutzt wird. Abhilfe schafft hier eine automatische Hygienespülung, wie zum Beispiel wahlweise bei der elektronischen Waschtischarmatur HANSAELECTRA. Dabei spülen sich die Armatur und die Wasserleitungen in regelmäßigen Abständen selbst mit Wasser – voreingestellt alle 72 Stunden für 30 Sekunden. Besonders Praktisch: Bei vielen HANSA-Armaturen kann der SHK-Profi die Einstellungen der Hygienespülung genau an eure Bedürfnisse anpassen, denn Intervall und Dauer lassen sich unkompliziert per App programmieren. So könnt ihr immer auf die hohe Qualität unseres Trinkwassers vertrauen, egal wie lange ihr auch unterwegs seid. Für Berufspendler und Reiselustige die optimale Lösung!“

Waschtischarmatur HANSAELECTRA für eine automatische Hygienespülung, Badarmatur
Absolut sicher: Bei der HANSAELECTRA sorgt eine automatische Hygienespülung für die Bewahrung der Trinkwasserqualität.
Model Sandra Hunke zeigt Daumen nach oben
Viel unterwegs? Kein Problem! Als Model kennt Sandra Hunke die Vorteile einer automatischen Hygienespülung aus eigener Erfahrung.