Trendfarbe Roségold – was steckt dahinter?

Nachgefragt – mit der ZUHAUSE WOHNEN Expertin Beate Boehm-Gawantka.

Warme Metalltöne bringen eine neue Eleganz an Waschtisch und Wanne. 

Armaturen in dem angesagten Look passen sich ganz wunderbar an die verschiedensten Stilrichtungen an: Zusammen mit anthrazitfarbenen Fliesen, dunklen Wandfarben und Nussbaumholz entsteht eine gemütliche Clubatmosphäre, die Kombination mit Weiß und heller Eiche erinnert sofort an ein Ferienhaus am Meer.

Generell haben Farbe und Gestaltung einen starken Einfluss auf unser Empfinden, sowohl positiv wie negativ. Warme und helle Farben vermitteln eher ein gutes Gefühl, bei der Wahl von kühlen und dunklen Farben ist Fingerspitzengefühl angesagt. Denn es reagiert auch nicht jeder gleich – ein Raum in Blautönen kann für den einen beruhigend sein, ein anderer fühlt sich vielleicht unwohl. Das Ganze läuft weitestgehend unterbewusst ab, verschiedene optische Reize werden automatisch verarbeitet. Wer die gängigen Einrichtungsregeln beherrscht oder einen Experten befragt – und auf sein Bauchgefühl hört, ist gut beraten. 

H2O, HANSA, hansa, Hansa Armaturen, Hansa, Stuttgart, Magazin, H2O Magazin, hochwertig, hochwertige armaturen, qualität, umweltfreundlich, umwelt, klima, klimaschutz, nachhaltig, green responsibilty, Wasserhahn, Küchenarmatur, Küchenarmaturen, Badarmatur, Badarmaturen, Berührungslos, HANSADESIGNO, Trendfarbe Roségold – was steckt dahinter?, Beate Boehm-Gawantka, Lifestyle
Die HANSADESIGNO in der Trendfarbe Roségold bringt eine neue Eleganz an den Waschtisch.
H2O, HANSA, hansa, Hansa Armaturen, Hansa, Stuttgart, Magazin, H2O Magazin, hochwertig, hochwertige armaturen, qualität, umweltfreundlich, umwelt, klima, klimaschutz, nachhaltig, green responsibilty, Wasserhahn, Küchenarmatur, Küchenarmaturen, Badarmatur, Badarmaturen, Berührungslos, HANSADESIGNO, Trendfarbe Roségold – was steckt dahinter?, Beate Boehm-Gawantka, Lifestyle
Warme Metalltöne passen sich wunderbar an die verschiedensten Stilrichtungen an.
H2O, HANSA, Hansa Armaturen, Hansa, Stuttgart, Kundenmagazin, HANSASIGNATUR, Küchenarmatur, Badarmatur, Milieu, Armatur in Chrom, Armatur in Roségold, Armatur in Chrom, Beate Böhm-Gawantka


Zur Person
Beate Boehm-Gawantka ist in Siegburg im Rheinland geboren, verheiratet, hat zwei studierende Kinder, lebt seit 1988 in Hamburg und ist Fan des frischen nordischen Klimas. Beim Wohnmagazin ZUHAUSE WOHNEN aus dem Hamburger JAHRESZEITEN VERLAG leitet die Germanistin die Ressorts Bad, Küche und Gastlichkeit. Das Magazin bietet seit über 50 Jahren Hintergrundreportagen, Vorschläge und Ideen von Innenarchitekten und Journalisten für Menschen, die kreative Lösungen und langjährige Wohnberatungskompetenz suchen.