Lifehack von Sandra Hunke: Gesunde Ernährung

H2O, HANSA, hansa, Hansa Armaturen, Hansa, Stuttgart, Magazin, H2O Magazin, hochwertig, hochwertige armaturen, qualität, umweltfreundlich, umwelt, klima, klimaschutz, nachhaltig, green responsibilty, Wasserhahn, Küchenarmatur, Küchenarmaturen, HANSASIGNATUR, HANSAFIT, HANSA|LIVING, HANSA|HOME, Küchenkonzepte, Küchenarmatur Küchenkonzepte, Küchenarmatur, Lifehack von Sandra Hunke: Gesunde Ernährung, Wasserverbrauch, Küche, Sandra Hunke, Model
Um fit zu bleiben, trinkt HANSA-Markenbotschafterin Sandra viel Wasser – am liebsten frisch gezapft aus dem Hahn.

Konzentriertes und körperliches Arbeiten – Als SHK-Anlagenmechanikerin und Model wird dem Körper einiges abverlangt. Um stets energiegeladen und fit durch den Tag zu kommen, ist für Sandra Hunke eines unentbehrlich: gesunde Ernährung. Wieso ihre Küche und der Zugang zu frischem Trinkwasser dabei eine wichtige Rolle spielen, erfahrt ihr in ihren Lifehacks.

1) Drei ausgewogene Mahlzeiten
Ich vergleiche uns Menschen gerne mit Autos: ohne Kraftstoff kann der Motor nicht laufen. In unserem Fall spreche ich natürlich von Nahrung. Ich esse deshalb mindestens dreimal am Tag eine ausgewogene Mahlzeit. Am liebsten gemeinsam in der Küche mit meinem Verlobten oder meiner Familie. Das macht aus einem Essen wertvolle Qualitätszeit. Wenn es allerdings mal schnell gehen muss, schmiere ich mir auch ab und zu ein belegtes Vollkorn-Brot zum Mitnehmen, Hauptsache gesund.

2) Natürliche Produkte essen
Auf Fertiggerichte, gekaufte Säfte und Fast Food verzichten. Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe machen aus einigen Mahlzeiten richtige Chemiekeulen. Besser: Essen mit frischen Produkten in der eigenen Küche selber zubereiten.
Dann wisst ihr auch genau was drinsteckt und könnt behandeltes Gemüse und Obst nochmal kräftig mit Wasser abspülen

3) Viel Wasser trinken
Damit mein Kreislauf in Schwung bleibt, ich Kopfschmerzen vorbeuge und mein Körper insgesamt genug Flüssigkeit bekommt, trinke ich mindestens 1,5 Liter Wasser am Tag. Am liebsten gezapft aus dem Hahn. Wie ihr sicherstellt, dass die Trinkwasserqualität auch gewährleistet ist? Mit Armaturen aus qualitativ hochwertigen Materialien. Ob auf dem Bau oder bei Fotoshootings, ich habe immer eine gefüllte Flasche im Gepäck, die am Ende des Tages leer sein muss.

4) Gesund unterwegs
Entgegen aller Vorurteile kann ich euch beruhigen: Gesund essen ist auch bei einem stressigen Alltag möglich. Das Zauberwort heißt Organisation. Wenn ich einen vollen Terminkalender habe, fülle ich meinen Kühlschrank bereits am Anfang der Woche mit frischen Lebensmitteln. Abends kann im Handumdrehen zum Beispiel eine leckere Bento Box mit Broten, einem Salat aber auch Nüssen und frischem Obst zubereitet werden. So komme ich immer gestärkt und energiegeladen durch den Tag.